Ausbildung und Arbeitswelt

Dazu wurden 6 Programmeinträge gefunden an den Arealen: Zentralcampus», Nordcampus».

Zentralcampus

Barrierefreier Zugang Essen & Trinken vor Ort
Zentrales Hörsaalgebäude (ZHG)
Platz der Göttinger Sieben 5
Von der Idee zum Unternehmen: Gründer und ihre Geschichten
17-18.30 • Hörsaal 008
Herr Thedel v. Wallmoden, Mitgründer des Wallstein Verlags, und die Gründer von YourCar, Boris M. Hillmann und Andreas Behrens, teilen mit Ihnen ihre Gründungsstory. Erfahren Sie interessante Details zum Thema Scheitern und Erfolg und dass auch ein kleiner Start ein Auftakt zu etwas Größerem sein kann. Die Moderation übernimmt Norman Lippert, Gründer der Histofaktur.
Gründungsförderung Universität Göttingen
Streikrepublik Deutschland? Kämpfe um eine demokratische Arbeitswelt
19-21 Uhr • Hörsaal 005
2015 wurde mehr gestreikt als zuvor. Auch Forschungen zum Thema Union Busting weisen darauf hin, dass es in den Betrieben neue Konfliktpotenziale gibt. Wir werden mit Beschäftigten, Gewerkschaftern und Journalisten darüber diskutieren, ob eine „Streikrepublik Deutschland“ entsteht und wie dies mit Entwicklungen von Kapitalismus und Postdemokratie zusammenhängt.
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen
Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz
17-24 Uhr • Foyer
Informationen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie technischem Verbraucherschutz mit Buzzerspiel dazu. Eine Ausstellung zeigt interessante Exponate, wie z.B. „billiges“ Werkzeug oder gefährliche Elektroartikel, mit denen das Publikum vielleicht bereits eigene Erfahrungen hat. Mitmachaktion zur Händehygiene, bei der mit Hilfe eines Fluoreszenztests ungeschützte Stellen auf Händen sichtbar gemacht werden können.
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Göttingen
Barrierefreier Zugang
PFH Private Hochschule Göttingen
Weender Landstraße 3-7
Die Z-Generation: Geht´z noch?
18-18.45 Uhr • Auditorium der PFH
Die Z-Generation, also die gegenwärtig 15- bis 25-Jährigen, stehen im Fokus dieses Vortrags. Ihre mentale Verfassung, ihre Aufstiegswünsche und ihren Aufstiegsoptimismus, die Erwartungen an das Berufsleben und ihr Informationsverhalten hat die Vortragende erforscht. Sie gibt Handlungsempfehlungen für das Personalmanagement und stellt Beispiele für ein Generation-Z-affines Marketing vor.
Prof. Dr. Antje-Britta Mörstedt

Nordcampus

Barrierefreier Zugang Essen & Trinken vor Ort
Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung
Justus-von-Liebig-Weg 3
Ausbildung am Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung
17-24 Uhr
Das Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung bildet Jugendliche in fünf Berufen aus: Industriemechaniker/-in Feingerätebau, Elektroniker/-in für Geräte und Systeme, Metallbauer/-in Konstruktionstechnik, Fachinformatiker/-in für Systemintegration und Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung. Am Stand informieren Ausbilder und Azubis − und berichten vom Berufsalltag in einem spannenden Arbeitsumfeld.
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung
Barrierefreier Zugang Essen & Trinken vor Ort
Fakultät für Physik
Friedrich-Hund-Platz 1
Präzisionsmechanik in der Physik
17-24 Uhr • Foyer
Der Entwicklungs- und Fertigungsprozess von hochpräzisen Bauteilen und Baugruppen, von der Skizze über CAD bis hin zur CAM gestützten Fertigung, wird hier durch Videos und Exponate dargestellt. Auszubildende im Feinwerkmechaniker-Handwerk zeigen ihre Ausbildungs- und Prüfungsstücke.
Auszubildende, Fakultät für Physik