Lebensmitteltechnologie /-chemie

Dazu wurden 5 Programmeinträge gefunden an den Arealen: Zentralcampus», Nordcampus».

Zentralcampus

Barrierefreier Zugang Essen & Trinken vor Ort
Zentrales Hörsaalgebäude (ZHG)
Platz der Göttinger Sieben 5
Saftbar für Wissensdurstige
17-24 Uhr • Foyer
Wissen begeistert, erleuchtet und... macht durstig! Stillen Sie Ihren Durst an der Saftbar der Mosterei Malus aus Silkerode, die ihre Bio-Säfte im traditionellen Verfahren und unter Berücksichtigung ökologischer Aspekte herstellt. Von A wie Apfel bis Z wie Zwetschge: Machen Sie eine kurze vitaminreiche Pause in unserer Lounge.
Wissen erhöht den Genuss!
17-24 Uhr • Foyer
Besuchen Sie den Stand der Weinhandlung Bremer und lassen Sie sich beraten: wir bieten Ihnen neue Rote aus Italien und Winterweiße aus Deutschland, die Sie durch die kühle Jahreszeit begleiten und die Erinnerungen an den Sommer wach halten.
Weinhandlung Bremer

Nordcampus

Barrierefreier Zugang Essen & Trinken vor Ort
Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung
Justus-von-Liebig-Weg 3
DNA-Isolierung aus einer Tomate
17-24 Uhr
Jede Zelle enthält im Zellkern das Erbgut, die Desoxyribonukleinsäure (DNA). In einem wissenschaftlichen Experiment werden wir die DNA aus einer frischen Tomate isolieren. Es darf selbst geforscht und experimentiert werden.
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Max-Planck-Institut für Experimentelle Medizin
Barrierefreier Zugang Essen & Trinken vor Ort
Fakultät für Physik
Friedrich-Hund-Platz 1
Delicatessen: Wie Mikroben unsere Nahrung veredeln
17.30 Uhr • Hörsaal 2
Die Menschen wären wohl schon verhungert, wenn Mikroben nicht unsere Nahrung haltbar machen und veredeln würden. Nicht nur Bier, Brot und Käse – auch Kakao, Kaffee und Softdrinks wie Bionade wären ohne die Kräfte der Mikroben nicht herzustellen. Wie das geschieht und was es mit berüchtigten Nahrungsmitteln wie Surströmming auf sich hat, wird in der Vorlesung auch an echten Lebensmitteln gezeigt.
Dr. Michael Hoppert, Institut für Mikrobiologie und Genetik
Dein Wein, wie Du ihn brauchst!
17-24 Uhr • Foyer
Mit einer einfachen, aber innovativen Idee schlägt Vino Bono zwei Fliegen mit einer Klappe: Das ansprechend gestaltete Etikett lässt schnell den perfekten Wein für jede Gelegenheit finden und bietet gleichzeitig grundsätzliche Informationen für den Neuling, der mehr über Weine wissen will. Genuss ist garantiert!
Vino Bono